Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, um die neuesten Informationen zu kommenden Veranstaltungen und Neuigkeiten zu erhalten.

   
Home » Guest corner » AGB  
 
Guest corner » AGB
 

1. Allgemeine Bestimmungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für die Dienstleistungsanbieter, die Agentur Exclusive Tours Pakoštane, sowie für die Dienstleistungsvermittler und den Gast, wenn schriftlich nicht anders festgelegt, verbindlich und sind ein Bestandteil des Vertrags (Voucher) zwischen dem Gast und der Agentur Exclusive Tours Pakoštane (Anschrift ….). Die Pflichten, die durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt werden, werden für alle am Buchungsprozess Beteiligten durch ihre Anerkennung und die Einzahlung der ersten Rate gemäß den im Punkt Zahlungsweise und Zahlungsabwicklung festgelegten Bedingungen verbindlich. Falls es nicht zur Zahlung gemäß Kostenvoranschlag kommt, sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht mehr verbindlich. Das heißt, dass die Stornierung der gebuchten Dienstleistung ohne Verpflichtung für irgendeine am Verkaufsprozess beteiligte Partei erfolgt.

2. Inhalt des Angebots
Die Agentur gewährleistet Dienstleistungen, die den veröffentlichten Informationen vom Buchungstag sowie der Beschreibung und dem Termin laut bestätigter Buchung entsprechen, außer im Falle höherer Gewalt wie Krankheit oder Tod des Dienstleistungsanbieters oder eines seiner engeren Familienmitglieder; bzw. im Falle außerordentliche Umstände, die nicht vorhersehbar oder abwendbar sind, wie: Naturkatastrophen (Erdbeben, Überschwemmungen, Brände, Dürre); Kriege, Streik, terroristische Angriffe und Beschränkungen, die von Seiten des Staates auferlegt werden (Mobilisierung, Ausreiseverbot aus dem Land).

3. Anfragen, Buchung und Zahlungen
Anfragen und Buchungen nehmen wir per Internet, Fax oder persönlich in unserer Geschäftsstelle entgegen. Während der Buchung ist der Reisende verpflichtet, alle Angaben zu machen und alle Dokumente vorzulegen, die für den Buchungssprozess notwendig sind. Damit die Buchung bestätigt werden kann, ist je nach gewählter Zahlungsart eine Anzahlung zu leisten, die 20% - 50% gemäß Vertrag der Agentur mit dem Vermieter beträgt. Der Restbetrag wird an den Unterkunftseigentümer bei der Schlüsselübergabe am Tag der Anreise gezahlt. Mit dem Erhalt der Kostenvoranschlags erhält der Gast Informationen über den Anzahlungsbetrag und die Zahlungsabwicklung. Nach dem Erhalt der Zahlungsbestätigung erhält der Gast den Voucher mit allen benötigten Angaben über den Vermieter der Unterkunft, d.h. alle wichtigen Telefonnummern und die Adresse der Unterkunft.

4. Dienstleistungspreise
Alle Preise auf unseren Webseiten sind in Euro und einschließlich der Tagesmiete pro Unterkunftseinheit zu verstehen. Die Preise können je nach Saison und Personenzahl variieren, was gut sichtbar bei jedem Objekt angegeben ist. Die Agentur behält sich eine Preisänderung der angegebenen Preise vor.
Alle angegebenen Preise beziehen sich auf einen Aufenthalt, der länger als vier Übernachtungen dauert. Im Falle von:
• 4 Übernachtungen erhöht sich der angegebene Preis um 20%
• 3 Übernachtungen erhöht sich der angegebene Preis um 30%
• 2 Übernachtungen erhöht sich der angegebene Preis um 50%
• 1 Übernachtung erhöht sich der angegebene Preis um 75%

Die auf unserer Webseiten angegebenen Preise müssen nicht den Preisen des Objekts, in dem sich der Gast vor Ort aufhält, entsprechen. Der Preisunterschied stellt keinen Reklamationsgrund dar. Wenn die Unterkunft mehr Personen beziehen als auf dem Voucher aufgeführt ist, hat der Vermieter das Recht, die Gäste abzulehnen oder gegen eine entsprechende Zuzahlung alle Gäste aufzunehmen.

Aufenthaltsgebühr
Gemäß dem geltendem Gesetz über die Aufenthaltsgebühr der Republik Kroatien ist der Reisende verpflichtet, die Aufenthaltsgebühr gleichzeitig mit der Unterkunft zu bezahlen. Gemäß dem Gesetz über Aufenthaltsgebühren der Republik Kroatien beträgt die Aufenthaltsgebühr für Erwachsene 2,00 bis 7,00 Kuna pro Person und Tag. Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren zahlen nur 50% dieses Betrages, während Kinder bis 12 Jahre keine Aufenthaltsgebühr bezahlen. Der endgültige Betrag der Aufenthaltsgebühr für eine bestimmte Buchung hängt vom Reiseziel in der Republik Kroatien und dem Aufenthaltstermin ab und wird gemäß dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gleichzeitig mit der Zahlung des endgültigen Betrags für die Tourismusdienstleistungen entrichtet.

5. Kategorisierung und Beschreibung der Dienstleistungen
Die allgemein gebräuchliche internationale Kategorisierung (Kategorie nach Sternen) gibt eine unverbindliche Beschreibung des Unterkunftsstandards. Sie basiert auf der offiziellen Klassifikation der zuständigen Institution in der Republik Kroatien. Unterkunftsstandards, Versorgung und Dienstleistung sind in den einzelnen Orten und Ländern unterschiedlich und nicht vergleichbar. Die Informationen, die der Reisende in der Verkaufsstelle der Reise erhält, verpflichten die Agentur zu nicht mehr als auf ihren Webseiten beschrieben.

6. Pflichten der Agentur
Die Pflichten der Agentur sind es, sich um die Erfüllung der Dienstleistungen sowie die Rechte und Interessen der Reisenden zu kümmern. Die Agentur hat alle angegebenen Pflichten vollständig und auf die beschriebene Weise durchführen, außer unter außerordentlichen Umständen (Punkt 2), bei denen wie in Punkt 14 beschrieben vorzugehen ist.
Die Schlüsselübergabe der gebuchten Unterkunft übernimmt der Vermieter im gebuchten Objekt.

7. Pflichten der Reisenden
Der Reisende ist verpflichtet:
• gültige Reisedokumente zu besitzen
• die Zoll- und Devisenbestimmungen der Republik Kroatien zu respektieren
• sich an die Zoll- und Devisenbestimmungen zu halten sowie an die Gesetze und andere Vorschriften der Republik Kroatien und anderer Länder, die er durchfährt und in denen er sich aufhält. Im Falle, dass der Gast die Reise nicht fortsetzen kann, weil er gegen die Vorschriften verstoßen hat, übernimmt er alle dadurch entstandenen Kosten.
• Der Reisende ist weiterhin verpflichtet, sich an die Hausordnung in den Unterkünften zu halten und mit dem Dienstleistungsanbieter zu kooperieren.
• Der Reisende hat bei Ankunft dem Dienstleistungsanbieter die Unterlagen über die bezahlte Dienstleistung (per E-mail erhaltener Voucher) zu übergeben.
• Der Reisende hat zu prüfen, ob er für den Aufenthalt in dem Staat, in dem sein Reiseziel liegt, oder für die Nachbarstaaten ein Visum benötigt.

Bei Missachtung dieser Verpflichtungen trägt der Reisende die Kosten und haftet für die verursachten Schäden. Durch die Buchungsbestätigung verpflichtet sich der Reisende, verursachte Schäden gleich vor Ort beim Dienstleistungsanbieter zu bezahlen.

8. Versicherung
Das Gepäck auf eigenes Risiko des Gastes transportiert, weshalb der Abschluss einer Reisegepäckversicherung bei einer Versicherungsgesellschaft empfohlen wird.
Die Agentur kann nicht für beschädigtes, verlorengegangenes oder gestohlenes Gepäck oder Wertgegenstände in der Unterkunft haftbar gemacht werden. Beschädigtes oder verloren gegangenes Gepäck meldet der Reisende dem Dienstleistungsanbieter und der zuständigen Polizeidienststelle.
Die Agentur akzeptiert bei der Stornierung der Buchung keine Rückzahlung der Stornierungskosten aus gesundheitlichen Gründen, wegen stationärer Einweisung oder Tod eines der Gäste vor oder während des Urlaubes. In einem solchen Fall werden die Kündigungskosten berechnet. Wenn der Gast den Verlust des eingezahlten Betrages umgehen will, empfehlen wir ihm, dass er eine Reiserücktrittsversicherung bei einer Versicherungsgesellschaft abschließt. Die Agentur haftet nicht für Versicherungsbedingungen, die der Gast in der Versicherungsgesellschaft erhält. Mit der Buchungsbestätigung der Unterkunft in der Agentur Exclusive Tours, deren Bestandteil auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind, gilt, dass den Reisenden die angeführten zusätzlichen Versicherungen angeboten und empfohlen wurden.

9. Das Recht der Agentur auf Änderungen und Rücktritt
Die Agentur behält sich eine Änderung der Buchung unter bestimmten Umständen vor, die man nicht vorhersehen, verhindern oder beheben kann (siehe Punkt 2). Die gebuchte Unterkunft kann nur bei einer vorherigen Benachrichtigung des Reisenden und dann nur durch eine Unterkunft der gleichen oder einer höheren Kategorie zum Preis der gebuchten Unterkunft ersetzt werden. Wenn die Ersatzunterkunft nur in einem Objekt der höheren Kategorie und zu eine höheren Preis als dem Preis der bezahlten Reservierung möglich ist, behält sich die Agentur vor, sich über die Zahlung des Preisunterschiedes mit dem Reisenden zu konsultieren.
Im Falle, dass die bezahlte Unterkunft nicht ersetzt werden kann, behält sich die Agentur vor, die Buchung mit einer vorherigen Benachrichtigung des Reisenden mindestens sieben Tage vor der Inanspruchnahme der Dienstleistung zu stornieren und die Rückzahlung des gezahlten Gesamtbetrags zu gewährleisten. Der Reisende hat im Falle einer Stornierung kein Recht auf Schadenersatz von der Agentur, da die Agentur verpflichtet ist, nur den auf ihr Konto eingezahlten Betrag zurückzuzahlen.
Wenn am Tag der Inanspruchnahme der Dienstleistung kein passender Ersatz möglich ist, hat sich die Agentur zu bemühen, dem Reisenden Informationen über mögliche Unterkünfte zur Verfügung zu stellen, die nicht im Angebot der Agentur enthalten sind und selbstverständlich dem Reisenden den gezahlten Gesamtbetrag für die Buchung zurückzuzahlen.

10. Das Recht der Reisenden auf Änderungen und Stornierung
Die Stornierung der gebuchten Unterkunft von Seiten des Gastes hat schriftlich zu erfolgen (E-mail, Fax oder Post).
Gemäß dem Datum, an dem die Agentur die schriftliche Benachrichtigung über die Stornierung erhalten hat, werden die Rücktrittskosten berechnet, und zwar folgendermaßen:
• Für einen Reiserücktritt bis zum 30. Tag vor der Inanspruchnahme der Dienstleistung werden 15% vom Gesamtpreis der Buchung berechnet,
• Für einen Reiserücktritt vom 29. – 22. Tag vor der Inanspruchnahme der Dienstleistung werden 30% vom Gesamtpreis der Buchung berechnet
• Für einen Reiserücktritt vom 21.-15. Tag vor der Inanspruchnahme der Dienstleistung werden 60% vom Gesamtpreis der Buchung berechnet
• Für einen Reiserücktritt vom 14. bis 8. Tag vor der Inanspruchnahme der Dienstleistung werden 80% vom Gesamtpreis der Buchung berechnet
• Für einen Reiserücktritt vom 7. bis 0. Tag vor Inanspruchnahme der Dienstleistung werden 100% vom Gesamtpreis der Buchung berechnet

Falls der Reisende die Buchung stornieren muss, bietet ihm die Agentur die Möglichkeit an, für die gleiche Buchung einen neuen Reisenden zu finden. In diesem Fall wird die Agentur nur die wahren Kosten berechnen, die durch den Austausch der Reisenden entstanden sind. Der neue Nutzer der Buchung übernimmt alle Pflichten aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die Änderungen einzelner Parameter nach der Bezahlung der Buchung wie Reisetermin, Anzahl der Gäste, Änderung der Unterkunft und ähnliches sind durch eine Zuzahlung möglich, die pauschal 30 € beträgt. Wenn der Reisende am Tag der Inanspruchnahme der Dienstleistung nicht bis Mitternacht in der Unterkunft ankommt und er sich bei der Agentur oder dem Dienstleistungsanbieter nicht gemeldet hat, gilt die Reservierung als storniert und die Rücktrittskosten werden wie oben ausgeführt berechnet.Wenn die tatsächlichen Rücktrittskosten die oben angegebenen Beträge übersteigen, behält sich die Agentur vor, die tatsächlich entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen.

11. Beschwerden Im Falle einer mangelhaft erbrachten Dienstleistung hat der Reisenden das Recht, eine Beschwerde einzureichen. Jeder Reisende hat seine Beschwerde eigenständig einzureichen. Im Falle der Unzufriedenheit mit der Unterkunft hat der des Reisende die Agentur und den Unterkunftseigentümer sofort nach seiner Ankunft telefonisch zu benachrichtigen. Der Reisende ist verpflichtet mit den Dienstleistungsanbieter und der Agentur zu kooperieren, damit die Beschwerdegründe behoben werden können. Wenn der Gast vor Ort die angebotene Problemlösung zur Beschwerde, die der gebuchten und bezahlten Dienstleistung entspricht, nicht akzeptiert, muss die Agentur eine spätere Reklamation des Reisenden nicht berücksichtigen und ist nicht verpflichtet, sie zu beantworten.

Als Maßstab für die Vergleichbarkeit der Grund- und Ersatzdienstleistung gelten die auf der Webseite angegebenen Preise. Die Agentur darf dem Gast als Ersatz keine Dienstleistungen anbieten, die weniger wert sind als die gebuchten. Wenn der Gast das Objekt verlässt und durch Eigeninitiative eine andere Unterkunft findet und dabei der Agentur keine Möglichkeit gibt, den Grund der Unzufriedenheit zu beseitigen oder eine Ersatzunterkunft für ihn zu finden, hat er weder ein Recht auf Rückerstattung noch auf Schadenersatzklage, ungeachtet ob seine Gründe berechtigt oder unberechtigt sind.
Im Falle einer Beschwerde und der Bitte um Unterstützung hat die Agentur 8 Stunden nach Erhalt der Beschwerde Zeit, die strittige Situation zu bereinigen. Der Zeitraum von 22 bis 8 Uhr ist nicht in diese Frist mit eingerechnet. Wenn die Gründe der Unzufriedenheit gerechtfertigt sind, kann die Situation nur bereinigt werden, wenn diese Gründe beseitigt wurden. Wenn diese gerechtfertigten Ursachen nicht beseitigt werden können, verpflichtet sich die Agentur, dem Gast eine Ersatzunterkunft zur Verfügung zu stellen.

Wenn auch nach der Intervention vor Ort der Grund der Unzufriedenheit nicht beseitigt wurde, ist der Reisende verpflichtet, spätestens acht Tage nach der Rückkehr von der Reise eine schriftliche Beschwerde gemeinsam mit allen Begleitdokumenten und Fotos, welche die Beschwerde bestätigen, bei der Agentur per E-mail an die Adresse info@exclusive-tours.com.hr, oder per Fax oder Post an die Anschrift Exclusive tours, Jadranska cesta 3, 23211 Pakoštane, Kroatien einzureichen. Die Agentur bearbeitet nur Beschwerden mit vollständiger Dokumentation, die innerhalb von acht Tagen nach der Rückkehr von der Reise eingegangen sind.

Während des Vermittlungsverfahrens verzichtet der Reisenden unwiderruflich insgesamt höchstens 14 bzw. 28 Tage nach der Einreichung der Beschwerde auf die Vermittlung durch Dritte, Arbitrage durch die UHPA oder eine andere Institution sowie die Weitergabe der Information an die Medien. Weiterhin verzichtet der Reisende innerhalb dieses Zeitraums auf sein Klagerecht. Der Schadenersatz pro Beschwerde kann den Betrag des reklamierten Dienstleistungsanteils erreichen, umfasst jedoch weder die bereits genutzten Dienstleistungen noch den Gesamtbetrag für das Arrangement. Damit wird das Recht des Reisenden auf einen ideellen Schadersatz ausgeschlossen. Die Agentur kann nicht haftbar gemacht werden für eventuelle Klimabedingungen, Sauberkeit und Meerestemperatur am Urlaubsort und alle anderen Situationen und Ereignisse, die bei den Reisenden Unzufriedenheit hervorrufen können und die nicht direkt etwas mit der Qualität der gebuchten Unterkunft zu tun haben (z.B. schlechtes Wetter, schlecht gepflegte Strände; zu viele Menschen, Diebstahl oder Beschädigung von Eigentum u.ä.).. Der Reisende hat bei Last-Minute-Buchungen kein Recht auf Beschwerde, hier akzeptiert der Reisende die Risiken der Reise, da er diese vor allem wegen des günstigeren Preises gebucht hat. Auf die Reisebedingungen dieser Reisen kann die Agentur keinen Einfluss nehmen.

12. Datenschutz
Der Reisende stellt seine Personendaten freiwillig zu Verfügung. Die Personendaten des Reisenden werden nur für die Suche nach der entsprechenden Dienstleistung verwendet. Die Daten werden auch zur weiteren Kommunikation genutzt. Die Agentur verpflichtet sich, die Personendaten des Reisenden nicht außer Landes oder an einen Dritten zu geben, außer zur Suche nach der gewünschten Dienstleistung. Die Personendaten des Reisenden werden in einer Datenbank gemäß dem Beschluss der Verwaltung über das Sammeln, Verarbeiten und den Schutz von Personendaten aufbewahrt.

13. Gerichtsstand
Der Reisende und die Agentur werden versuchen, eventuelle Streitigkeiten bei der Anwendung dieses Vertrags einvernehmlich zu klären, anderenfalls unterliegen sie dem Beschluss des zuständigen Gerichts in Zadar, es gilt das maßgebliche Recht der Republik Kroatien.

Pakoštane, 01.01.2010


ÜBER UNS
Allgemeines
Anfahrt
Standort
Neue Vermieter
 
ANGEBOT
Appartements
Pensionen
Zimmer
Campingplätze
Hotels
Charter
 
KROATISCHE KÜSTE
Nationalparks
Naturparks
Naturschönheiten
Wissenswertes für Nautiker
Städte
Galerie
 
NÜTZLICHE INFORMATIONEN
Riviera
Allgemeine Informationen
Hilfreiche Links und Partner
Gastronomie
  Sehenswürdigkeiten
Aktivurlaub
Ausflage
Veranstaltungskalender
 
BESUCHERBEREICH
Zahlungsmodalitäten
AGB
Anfrage senden
© 2009 Exclusive tours Pakoštane Hosted by Fer Projekt